Klasse C+CE

 

Klasse C+CE: (im gemeinsamen Erwerb)
Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Vorausetzung

  • Mindestalter 21 Jahren
    bzw. 18 Jahre für Bewerber, welche die Ausbildung in dem Ausbildungsberuf „Berufskraftfahrer / Berufskraftfahrerin“ oder „Fachkraft im Fahrbetrieb“ durchlaufen oder abgeschlossen haben oder nach erfolgter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 1 Nr. 1 BkrFQG.
  • Vorbesitz der Klasse B.

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundstoff
  • 10 Doppelstunden Zusatzstoff Klasse C
  • 4 Doppelstunden Zusatzstoff Klasse CE

Praxis:

  • Grundausbildung
  • 2 Überlandfahrten Klasse C
  • 1 Autobahnfahrt Klasse C
  • 5 Überlandfahrten Klasse CE
  • 2 Autobahnfahrten Klasse CE
  • 3 Nachtfahrten Klasse CE